Schlaflied: Nightwish – Turn Loose The Mermaids

Gewohnheiten ändern sich, auch die eines Babys. Jetzt habe ich festgestellt: Töchterchen mag Brahms Wiegenlied nicht mehr. Stattdessen bevorzugt sie als Schlaflied nun „Turne Loose The Mermaids“ von Nightwish; ein Lied, dass ich sehr oft vor mich hin trällere. Vielleicht schläft sie so gut dabei ein, weil sie es schon so oft von mir gehört hat – öfter als ihr eigentliches Schlaflied.
Das Lied hat aber auch eine sehr schöne und einprägsame Melodie und einen, wie ich finde, sehr lyrischen Text 🙂

PS: In meinem Beitrag Nightwish für Babys habe ich schon einmal ein Lied des Albums Imaginaerum vorgestellt. Vielleicht ist sie Musik wirklich sehr Babykonform.

Advertisements

2 Kommentare zu “Schlaflied: Nightwish – Turn Loose The Mermaids

  1. Die ruhige, keltisch angehauchte Melodie ist wirklich ideal als Schlaflied. Hast du schon mal „To the Fairies they draw near“ von Loreena McKennitt ausprobiert? Das wäre sicher auch toll zu Einschlafen. 🙂

    • „To the Fairies they draw near” ist doch das aus dem Tinkerbell film, nicht? Nein, das habe ich noch nicht ausprobiert – aus dem einfachen Grund, dass ich de Tet noch nicht habe 😉
      Aber von Loreena McKennitt bekommt Töchterchen auch ab und an „Lullaby“ zu hören. Das lässt sich auch wunderbar singen/summen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s